| 02:35 Uhr

Die Stadtwache auf dem Weg nach Wittenberg

FOTO: mat
Spremberg. Die Spremberger Stadtwache, Nachtwächter Kulke, zahlreiche Spremberger Originale und Sympathisanten haben ihren traditionellen jährlichen Ausflug in die Lutherstadt Wittenberg gemacht. 50 Spremberger hatten an diesem Tag gute Laune im Gepäck und holten auch alle ihre Kostüme aus dem Schrank. mat1

In diesem Jahr zeichneten sich Sven Jarsetz und Sven Ruhner für die Organisation des Tages aus. In Wittenberg stand der Besuch des Asisi-Panorama-Museums und eine Stadtführung auf dem Programm.