ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Die Sporthalle ist nur noch ein Schutthaufen

Nur noch ein Schutthaufen: die ehemalige Sporthalle Georgenberg. Pläne hat die Stadt mit dem Gelände noch nicht, aber der benachbarte Bolzplatz soll nach dem Abbruch wieder genutzt werden können.
Nur noch ein Schutthaufen: die ehemalige Sporthalle Georgenberg. Pläne hat die Stadt mit dem Gelände noch nicht, aber der benachbarte Bolzplatz soll nach dem Abbruch wieder genutzt werden können. FOTO: Annett Igel-Allzeit
Spremberg. Die Sporthalle an der Slamener Höhe ist nur noch ein Schutthaufen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, soll auch der bis Ende März verschwunden sein. Annett Igel-Allzeit

Knapp 99 000 Euro kostet dieser Rückbau. Er wird komplett aus Stadtumbau-Ost-Mitteln gefördert. Lediglich die Einzäunungen der stadteigenen Fläche muss aus der Stadtkasse bezahlt werden. Was aus der Fläche wird, dazu kann die Verwaltung noch nicht mitteilen. Aber der benachbarte Bolzplatz - 2008 den Kindern und Jugendlichen der Stadt übergeben - soll ab April nach Abschluss des Rückbaus wieder genutzt werden können. Derzeit ist er noch gesperrt.