| 02:44 Uhr

"Die Mücke am Blatt" im Regal

Spremberg. Der Film "Die Mücke am Blatt" – frei, jung und voller Natur nach einer Kurzgeschichte von Erwin Strittmatter – kann jetzt in der Spremberger Touristinformation gekauft werden. Während Regisseur Peter Moschall (2. Annett Igel-Allzeit

v.l.) den Film im Bürgerhaus präsentierte, drückte Lara Kantor, die Gymnasiastin, die die Hauptrolle spielt, die Schulbank. Aber auch sie hat Grund zur Freude: Nachdem sie zur Filmpremiere in Bohsdorf in den Sommerferien Lehrer und Mitschüler vermisst hatte, lief der Film nun im ersten Deutschunterricht und wurde kontrovers diskutiert. Die DVD kostet 15 Euro.