ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Des einen Leid ist des anderen Freud

Kaum hat die fünfte Jahreszeit begonnen, ist sie auch schon wieder vorbei. Am heutigen Aschermittwoch ist nun wieder Schluss mit lustig.

"Bloß gut!" - sagt der Eine: Überall verkleidete Spaßmacher, Zamperer, die einen nur gegen einen kleinen Obolus durch die Ortschaften fahren lassen, winkende Prinzenpaare und Straßenumzüge. Und zu allem Überfluss ständig gute Laune!

"Schade!" - sagen da die Anderen: Zu keiner Zeit kann man so ausgelassen feiern wie zum Karneval. Ganz wichtig ist dabei natürlich die Verkleidung. Ein echter Jeck nutzt die Gelegenheit und schlüpft einfach in eine andere Rolle. Und gerade für die Kinder ist Fasching ein riesen Spaß. Unterm Strich bleibt zu sagen: Alles hat ein Ende. Und die nächste fünfte Jahreszeit kommt mit Sicherheit.