ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Der Kaiser begeistert die Massen

Klatschen, Fotografieren, Mitsingen – die Fans beim Roland-Kaiser-Konzert in Spremberg waren begeistert vom Schlagersänger und seiner Band.
Klatschen, Fotografieren, Mitsingen – die Fans beim Roland-Kaiser-Konzert in Spremberg waren begeistert vom Schlagersänger und seiner Band. FOTO: D. Bogott/dbo1
Spremberg. Bereits im vergangenen Jahr machte er der Spemberger Freilichtbühne den Hof, und am Samstag war er hier wieder zu erleben: Schlagersänger Roland Kaiser. Das Konzert war wie auch im Vorjahr ausverkauft, rund 3500 Fans aus Spremberg und der ganzen Region wollten den 65-Jährigen sehen. Steffi Ludwig

In gewohnter Manier fackelte Roland Kaiser ein Feuerwerk seiner aktuellen Hits vom Album "Auf den Kopf gestellt" ab, vermischt mit seinen Klassikern wie "Joana". Das Publikum - darunter junge Frauen genauso wie Familien oder ältere Pärchen - sang, tanzte und feierte begeistert mit, schwelgte in Erinnerungen, schoss Fotos oder filmte mit dem Handy.

Als "kleine Kaisermania" war die Open-Air-Tour von Roland Kaiser bezeichnet worden, die ihn in zehn Städte von Schwerin über Kamenz nach Spremberg führte, bis dann am 4. August am Dresdner Elbufer die "echte Kaisermania" startet: Die vier Konzerte mit jeweils 12 000 Besuchern waren in einer Rekordzeit von neun Stunden ausverkauft gewesen.

Die Tour zum Album "Auf den Kopf gestellt" hatte Roland Kaiser im März mit zwei Konzerten in der Cottbuser Stadthalle begonnen.