| 13:07 Uhr

Spremberg
Fest im Kalender der Hornower Mühle

Spremberg-Hornow. Der Mühlenverein in Hornow will sich auch 2018 wieder ins Dorfleben einbringen. Wie Irene Nitschke mitteilt, steht der Deutsche Mühlentag am 21. Mai schon fest im Terminkalender.

„Um 9.30 Uhr beginnt er mit einem Eröffnungsgottesdienst“, kündigt sie an. Legendär ist der Kuchen, den die Frauen stets für die Mühlentagsbesucher backen. Eine Musikveranstaltung stehe auch schon fest: Unter dem Motto „Mahle, Mühle, mahle“ wollen Karin Leo und Walther Thomas Heyn, ein Berliner Gitarrenduo, am 25. August ab 19 Uhr die 231 Jahre alte Mühle nicht wieder zum Klappern, aber doch zum Klingen bringen. „An der Nacht der Offenen Museen am 15. September wollen wir uns ebenfalls beteiligen“, verspricht Irene Nitschke. Von 17 bis 19 Uhr werden Geschichten gelesen. 2006 hatte sich der Mühlenverein gegründet, um die Mühle zu erhalten. Zu Pfingsten 2011 konnte sie erstmals wieder besichtigt werden. Bis 1963, weiß Irene Nitschke, hatte sie gemahlen, die letzten Jahrzehnte allerdings mit Kraftstrom.

(ani)