ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:26 Uhr

Bildungszentrum Spremberg
Vortrag zur Spremberger Museumsgeschichte

Spremberg. Die Geschichte des Niederlausitzer Heidemuseums in Spremberg im Kulturschloss  steht im Mittelpunkt der nächsten Veranstaltung des „Bildungszentrums 55 plus“ am Montag, 15. April. Eckbert Kwast, der das Museum leitet, seit Manfred und Marita Ihle in den Ruhestand gegangen sind, will sie den Senioren in Wort und mit Bildern erzählen. Von Annett Igel-Allzeit

Beginnen wird der Vortrag, so Barbara Franke vom Organisationsteam, um 14 Uhr im Kontaktcafé der Volkssolidarität an der Georgenstraße. Die monatlichen Veranstaltungen des Bildungszentrums 55 plus, so bestätigt sie, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.