ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:08 Uhr

Brandursache unklar
Dachstuhlbrand in Proschim

Proschim. Zu einem Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus in Proschim ist heute Vormittag gegen 10 Uhr die Feuerwehr ausgerückt.

Nach ersten Informationen der Polizei handelte es sich um ein leerstehendes Wohnhaus im Welzower Weg. Menschen wurden durch den Brand nicht verletzt. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

Wie die Staatsanwaltschaft Cottbus am Donnerstag bestätigt, sollen sich die beiden Männer, die nach einer Brandserie in Welzow am 20. Februar festgenommen werden konnten, noch immer in Untersuchungshaft befinden. Sie gelten als dringend tatverdächtig. Ende Januar und im Februar hatten nachts in Welzow Schuppen, Gartenlauben, Wohnhäuser und die Rathsburg gebrannt.

(ani)