Wenn es zu Hause kaum Bücher gibt, werden Kinder und Jugendliche in der Corona-Pandemie aus Langeweile nicht zu Leseratten. „Eine Umfrage unter meinen Achtklässlern hat ergeben, dass diejenigen, die schon vor Corona Bücher gelesen haben, jetzt durchaus mehr davon konsumiert haben. Aber die Lese...