ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:14 Uhr

Fachleute beantworten Fragen zu Müll und Altlasten
Spremberger CDU lädt zu Bürgerforum ein

Spremberg. Zu einer Diskussionsrunde über Abfall und Altlasten lädt der Spremberger CDU-Stadtverband ein. Sie findet am Dienstag, 25. September, um 19 Uhr im Tennisheim (Drebkauer Straße 12) statt. Eingeladen sind der Beigeordnete des Spree-Neiße-Kreises Olaf Lalk, der Leiter des Fachbereiches für Ordnung und Sicherheit im Spremberger Rathaus, Frank Kulik, und der Rahmengutachter der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbauverwaltungsgesellschaft (LMBV), Dr. Thomas Daffner.

Im öffentlichen Bürgerforum wollen die CDU-Mitglieder eine Antwort auf die Frage finden, welche Altlasten in Spremberg schlummern. Außerdem erwarten sie Auskunft zum Problem des steigenden Grundwasserspiegels, zur Einführung der Biotonne und zu den Stellplätzen für Glascontainer.