Ab 17.30 Uhr, so verspricht Fiedler, ist die Sitzung in der „Kumpelklause“ öffentlich.

Alle Bürger von Welzow und Proschim sind eingeladen. Dem Bürgerbeirat WB 1 bis 4 geht es in erster Linie um eine Entschädigung der Welzower Tagebau-Randbetroffenen.