ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Brummis verlieren ihre Ladung

Schwarze Pumpe.. Die permanente Verschmutzung der Schäfereistraße im Spremberger Ortsteil Schwarze Pumpe war ein weiteres Mal Thema während der Sitzung des Ortsbeirates.

Auf dem Weg vom alten Kraftwerksgelände zum SVZ würde regelmäßig Recyclingmaterial von den Fahrzeugen fallen und die Straße verunreinigen, ja, „die herabfallenden Pellets landen sogar in den Vorgärten“ , droht nun auch Ortsbürgermeister Werner Plonka der Kragen zu platzen. Immer wieder wird er von frustrierten Anwohnern auf den Schmutz hingewiesen. Inzwischen haben diese exakt Buch geführt und Fahrzeugnummern sowie die Uhrzeiten notiert, wann die Brummis Teile ihrer Ladung verloren haben. Die Firma, die eine Spremberger sei, komme ihrer Sorgfaltspflicht unzureichend nach. Die Fahrzeuge seien zum Teil überladen, keine Planen aufgelegt, skizziert Werner Plonka das Problem. Der Ortsbeirat werde das Gespräch mit dem Firmenchef suchen. „Da müssen wir dranbleiben“ , zeigt sich der Ortsbürgermeister entschlossen. (gb)