Kurz vor 14 Uhr war es so weit: Das erste und auch schwerste Aluminiumelement der neuen Wilhelmstaler Brücke wurde auf das Betonfundament gesetzt. Zahlreiche Schaulustige waren bei sommerlichem Wetter an die Spree gekommen, um diesem lange ersehnten Spektakel beizuwohnen.
Kein Wunder, schließlich l...