(ani) Der Breitband-Ausbau in Neuhausen/Spree soll 2019/2020 realisiert werden. Das kündigt Bürgermeister Dieter Perko an. Allerdings will die Verwaltung des Angebot nutzen, von Breitband-Internetzugängen mit bis zu 50 Megabit pro Sekunden auf Gigabit-Bereiche zu erhöhen. „50 Megabit könnten bald zu wenig sein, deshalb wollen wir gleich umswitchen“, sagt Dieter Perko.