ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:49 Uhr

BOS kann mit mehr Schülern rechnen

Spremberg. Mit deutlich mehr Schülern kann die Berufsorientierende Oberschule Spremberg (BOS) ab dem Schuljahr 2020/2021 rechnen. Wie der Stellvertretende Bürgermeister Frank Kulik im Bildungsausschuss nach Informationen zur neuen Schulkonzeption des Spree-Neiße-Kreises mitteilte, wird die BOS dann wieder vierzügig laufen. Annett Igel-Allzeit

Deshalb will die Stadtverwaltung als Träger bereits jetzt mit der Schulleitung ein neues Konzept für die Entwicklung des Standorts erarbeiten.