ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:37 Uhr

Spremberg/Bloischdorf
Frauen pilgern nach Bloischdorf

Die Frauen machten bei ihrer kurzen Wallfahrt auch in der Bloischdorfer Museumsscheune Station.
Die Frauen machten bei ihrer kurzen Wallfahrt auch in der Bloischdorfer Museumsscheune Station. FOTO: Detlef Bogott
Spremberg/Bloischdorf. Pfarrei St. Benno lädt Himmelfahrt zur Familienwallfahrt ein. Von Detlef Bogott

Eine Gruppe der katholischen Frauengemeinschaft Deutschland ist kürzlich von Spremberg nach Bloisch­dorf gepilgert. Die Wallfahrt lief unter dem Slogan ,,Ein Weg für den Frieden“. Der kleinen Gruppe gehörten Frauen aus Spremberg, Cottbus, Großräschen und Neuhausen sowie zwei Cottbusser Ordensschwestern der Franziskanerinnen von Sießen an. In Bloischdorf besuchte die Gruppe die Museumsscheune. Dort schauten sie sich die aktuelle Ausstellung mit Fotografien und Karten vom Ist-Zustand der Lausitz an, von Tagebauen, Tagebaunachfolgelandschaften, vom Abriss bedrohte Ortschaften, Abbildungen von verschwundenen Denkmälern und Ereignissen.

Im Anschluss führte ihr Weg zu der Ende des 13. Jahrhunderts entstandenen Dorfkirche. Hier machte die Frauengruppe halt, um gemeinsam zu beten.

Die Pfarrei St. Benno lädt am Himmelfahrtstag zur Familienwallfahrt nach Bloischdorf ein. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr, das Programm endet mit der Maiandacht um 14 Uhr. Bitte beachten: Die Zufahrt über Türkendorf ist gesperrt. Besucher nutzen den Weg durch Spremberg in Richtung Weißwasser und biegen in Graustein links ab.