| 02:44 Uhr

Birgit Wöllert verlässt die Stadt Spremberg

Spremberg. Sprembergs Noch-Bundestagsabgeordnete Birgit Wöllert (Die Linke) hat zum letzten Mal im Spremberger Bildungsausschuss gesessen. Sie schwatzte am Mittwoch wie immer ein bisschen zu viel mit der Nachbarin, mischte sich mit sozialem Fachwissen und bundespolitischer Denke ein. Annett Igel-Allzeit

Wehmut kam trotzdem. Sie bleibe ein politischer Mensch, verabschiede sich aber aus der Politik und ziehe nach Berlin zu ihren Kindern. Der Ausschussvorsitzende Klaus-Dieter Peters (SPB) hob sie als Kämpferin fürs Spremberger Krankenhaus hervor.