| 02:57 Uhr

Bewerbung mit Leben erfüllen

Die Stadt Spremberg will nicht, dass ihre Bewerbung für die Landesgartenschau 2019 nur Theorie in einem dicken Stapel Papier ist. So eine Bewerbung muss auch mit Leben erfüllt werden, finden die Macher aus dem Rathaus und Laga-Verein.

Richtig so. Bunt erblühende Wettbewerbs-Blumenbeete in den Kitas der Stadt oder ein stadtweiter Arbeitseinsatz am 1. Mai werden die "Perle" auf jeden Fall nicht nur schöner machen, sondern auch beleben.

Und: Diese Bürgerbeteiligung dürfte auch in Potsdam bei der Interministeriellen Arbeitsgruppe zur Laga wohlwollend mit einem Pluspunkt bedacht werden. Insofern sind die Mitmachaktionen auch ein Teil der Spremberger Bewerbung. Jetzt müssen sie nur noch zum Erfolg geführt werden, dürfen kein Reinfall werden.