ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:10 Uhr

Betrüger in der Leitung
Falsche Kriminalisten scheitern in Spremberg

Spremberg. Der Polizei sind am Sonntag mehrere Betrugsversuche aus Spremberg gemeldet worden. So meldeten sich fünf angebliche Mitarbeiter des Landeskriminalamtes (LKA) Berlin zu sehr später Stunde telefonisch bei Rentnerinnen.

Die Betrüger versuchten unter dem Vorwand, Ermittlungen zu einer rumänischen Einbrecherbande zu führen, persönliche Kontodaten, Angaben zu Wertgegenständen sowie zu Umständen und Gepflogenheiten des täglichen Lebens auszuspionieren. Alle Angerufenen reagierten nach Angaben eines Polizeisprechers besonnen, ließen sich nicht beeindrucken und informierten dann die richtige Polizei.

(js)