| 02:35 Uhr

Beim Diebstahl erwischt und geflüchtet

Spremberg. Am Freitagmittag hatten Zeugen beobachtet, wie mehrere Personen in einer Kleingartenanlage aus einem Auto stiegen und mehrere Kupferkabel abisolierten. Die herbeigerufene Polizei konnte einen Tatverdächtigen stellen, der jedoch flüchtete. red/slu

Ein Polizist bekam nur den Rucksack des 38-Jährigen zu fassen. In dem Garten wurden mehrere Kupferkabel und ein in Fahndung stehendes E-Bike sichergestellt. Weiterhin befanden sich auf dem Grundstück mehrere alte Fässer mit einer ölhaltigen Flüssigkeit, die in das Erdreich sickerte. Die Feuerwehr wurde mit der Beseitigung beauftragt. Die Kripo ermittelt.