Im Jahr 1903 befindet sich die Wissenschaftlerin Marie Curie (Karolina Gruzska) auf dem vorläufigen Höhepunkt ihrer Laufbahn, als ihr gemeinsam mit ihrem Mann Pierre (Charles Berlin) der Nobelpreis für Physik verliehen wird.

Spreekino Spremberg, 21. Februar um 17.30 Uhr und 22. Februar um 20 Uhr.