Raik Gallas geht in die Hocke. Der Sachbearbeiter aus dem Bereich Tiefbau in der Stadtverwaltung schaut sich mit Thomas Nagora, Geschäftsführer der Hoch- und Tiefbau Nagora GmbH, den Bordstein an der Einmündung Bachweg/Grazer Straße an. Teilweise sechs Zentimeter hoch ist er. „Drei Zentimeter ...