ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:59 Uhr

Bauarbeiten für Eisenbahnbetrieb
Bahnübergänge für Verkehr geschlossen

Spremberg. Zwei Bahnübergänge in der Spremberger Region bleiben vorübergehend für den Straßenverkehr gesperrt. Wie die Pressestelle der Lausitz Energie Bergbau AG mitteilt, hat die Firma Strabag den Auftrag erhalten, vom Montag, 30. Juli, bis Sonnabend, 25. August, Bauarbeiten für den Zentralen Eisenbahnbetrieb vorzunehmen.

Deshalb gilt die Sperrung am Bahnübergang 310 auf den Straße zwischen Terpe und Pulsberg am Donnerstag, 2. August, und am Dienstag, 14. August, jeweils von 7 Uhr bis 20 Uhr. Der Bahnübergang zwischen dem Abzweig von der Bundesstraße 97 und der Bundesstraße 156 nach Pulsberg bleibt wiederum von Montag, 30. Juli, um 7 Uhr bis Freitag, 24. August, um 20 Uhr gesperrt. Ausgenommen von der Sperrung sind allerdings die Tage, an denen der Übergang zwischen Terpe und Pulsberg geschlossen ist. Als alternative Strecken stehen die Zufahrten über das südliche Spremberger Stadtgebiet in der Senftenberger Straße und die Werkstraße in Terpe zur Verfügung.