ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

Bagenzer Karnevalisten hatten die Wanne voll

Funken und Jive Girls sorgten für Stimmung in Haidemühl.
Funken und Jive Girls sorgten für Stimmung in Haidemühl. FOTO: dbo1
Haidemühl. Mit viel Witz und Spaß hat der Bagenzer Carneval-Club ein tolles Programm geboten – passend zur 22. Saison des 1994 gegründeten BCC. dbo1

Karnevalsfreunde aus anderen Vereinen waren auch deshalb nach Haidemühl gekommen, wo die Bagenzer feierten.

Doch bevor das Programm losging, wartete eine Überraschung auf die BCC-Chefin selbst: Der ganze Saal gratulierte Petra Engelmann zu ihrem Geburtstag. Auch eine Abordnung aus Schorbus schloss sich den Gratulanten an. Und zur Feier des Tages gab es eine Torte. Petra Engelmann, die seit 1999 ihren Kostümverleih in Bagenz betreibt, hat mittlerweile mehr als 40 Prinzenpaare eingekleidet. Die Kostüme näht Petra Engelmann fast alle selber. Sie moderiert auch die Veranstaltungen.

Mit von der Partie waren an diesem Abend unter anderem auch die Zuckerschnecken, die Jüngsten des Vereins, die mit ,,die Wanne is' voll" eine prima Show boten. Mit ,,Pack die Badehose ein" brachten Gini und Alex die Gäste zum Schmunzeln. Das nackt badene Fräulein Helene versteckte sich allerdings hinter einer Schattenwand, mehr als die Zuschauer bekamen auch die Augen von René und Christian nicht zu sehen.

Tolle Tänze zeigten die Funken und die Jive Girls. Verwandlungsfähig war auch wieder das Männerballett. Mit ihren roten Badeanzügen standen sie den Lebensrettern von Baywatch-David Hasselhoff um nichts nach.

Überhaupt reicht das Repertoire bei den Bagenzer Karnevalisten von Gassenhauern und Schlagern bis hin zu Volksliedern. Mit ihren Programmen treten die Bagenzer auch gerne bei anderen Veranstaltungen wie Dorffesten auf.

Es ist der Spaß an der Freude, der uns am Leben hält, sagte Petra Engelmann einmal. Und der Spaß scheint auch schon auf jüngere Generationen übergesprungen zu sein, denn die ,,Jungen" scheinen gute Lehrer bei den Bagenzer Karnevalfreunden der ersten Stunde gefunden zu haben.