| 14:08 Uhr

Spremberg
Autofahrer war berauscht unterwegs

Spremberg.

Polizeibeamte haben am Sonntagnachmittag einen Autofahrer unter Drogeneinfluss am Steuer erwischt. Der Fahrer ignorierte zunächst die Aufforderung zum Anhalten, ließ seinen Beifahrer aussteigen und prallte im Schleifer Weg gegen einen Baum. Der laut Polizei einschlägig bekannte 37-jährige Spremberger musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden und habe einegräumt, Drogen konsumiert zu haben. Der Vortest reagierte positiv auf Amphetamine reagiert. Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe veranlasst. In seinem Rucksack entdeckten die Polizisten betäubungsmittelverdächtige Substanzen und ein Messer, das ebenso wie die Drogen und das genutzte Auto sichergestellt wurden.