ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:06 Uhr

Verstoß´ gegen Verkehrsregeln
Autofahrer ignorieren Schild am Freibad

Spremberg. Viele Besucher des Freibades am Kochsagrund ignorieren das neue Halteverbotsschild, das die Straßenverkehrsbehörde an der Einfahrt zur Stadtrandsiedlung aufgestellt hat. Das berichtet Antje Selge, die in der Nachbarschaft wohnt und sich wegen der Gefahr eines Waldbrandes in der vergangenen Woche an die Mitarbeiter des Rathauses wandte.

Am Dienstag stellte sie fest: „Hier ist wieder alles zugeparkt, auf beiden Seiten der Straße.“ Das Halteverbot werde einfach missachtet. Fachbereichsleiter Frank Kulik hat bereits stärkere Kontrollen am Kochsagrund angekündigt: Auch er sieht die Gefahr, dass erhitzte Katalysatoren der parkenden Autos auf dem Seitenstreifen neben der Straße einen Waldbrand auslösen.