ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:19 Uhr

Erfolg für Zoll und Bundespolizei
Gestohlener BMW in Jämlitz gestoppt

Jämlitz. Ein in Hessen gestohlener BMW X3 ist am Montag von Zoll und Bundespolizei in Jämlitz zwischen Döbern und Bad Muskau sichergestellt worden.  Am X3 waren verfälschte Kennzeichen angebracht. Der Fahrer, ein 22 Jahre alter Pole, stand nach Angaben eines Polizeisprechers unter Drogeneinfluss und  wurde vorläufig festgenommen.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Hehlerei, Urkundenfälschung und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.