ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Autodieb flieht nach Unfall bei Graustein

Graustein. Aufgrund eines Verkehrsunfalls sind Polizeibeamte am frühen Mittwochmorgen bei Graustein auf ein gestohlenes Fahrzeug gestoßen – das nun allerdings arg ramponiert ist. Ralph Meier von der Pressestelle in Cottbus berichtet: Ein Zeuge habe die Polizei gegen 4. wr

30 Uhr darüber informiert, dass bei Graustein ein beschädigtes Fahrzeug mit qualmendem Kühler stehen soll. "Die eingesetzten Beamten fanden vor Ort einen VW Golf vor", erklärt der Mitarbeiter der Pressestelle. "Dieser wies Unfallspuren wegen eines Zusammenstoßes mit einem Wildtier auf." Außerdem sei das Fahrzeug kurzgeschlossen gewesen. Eine erste Überprüfung seitens der Polizei ergab, dass dieses Auto in der vorherigen Nacht im Bereich der Stadt Braunschweig gestohlen worden war. Ein Täter konnte trotz des Einsatzes eines Diensthundes jedoch nicht ermittelt werden. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Nun ermittelt die Kriminalpolizei in diesem Fall. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.