| 02:51 Uhr

Ausstellung über Postspitzelei der Stasi

Spremberg. Eine Ausstellung über die Auflösung der Staatssicherheit sowie eine Ausstellung über deren Überwachung der Cottbuser Briefe wird am 14. März in Verbindung mit einem Beratungstag der Stasi-Unterlagenbehörde im Rathaus Spremberg zu sehen sein. red/js

Dort wird an diesem Tag von 14 bis 18 Uhr über die Möglichkeit einer Antragstellung auf Akteneinsicht in die Unterlagen des Ministeriums für Staatssicherheit informiert. Bei Vorlage des Personalausweises kann auch ein Antrag auf persönliche Akteneinsicht gestellt werden. Interessierte können Musterakten lesen und kostenfreie Publikationen zu verschiedenen Themen mitnehmen. Die Ausstellung ist nur während dieser Zeit in Spremberg zu sehen, der Eintritt ist frei.