| 02:45 Uhr

Ausbildungsbörse in der Oberschule

Spremberg. Zum 16. Mal öffnet die Berufsorientierende Oberschule Spremberg (BOS) für die Ausbildungs- und Studienbörse am kommenden Samstag ihre Tore. red/js

Von 9 bis 12 Uhr präsentieren sich dort 35 Firmen, Institutionen und Einrichtungen aus Spremberg, dem Spree-Neiße-Kreis und der Region. Erstmalig unterstützt die Agentur für Arbeit Cottbus die BOS Spremberg, die Stadt Spremberg und die ASG Spremberg bei der der Organisation und Durchführung der Börse. Schüler sowie deren Eltern können sich dort ausführlich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren oder geeignete Praktikumsplätze finden. Experten der Berufsberatung bieten Unterstützung bei der Orientierung an und der Arbeitgeberservice informiert zu weiteren Ausbildungsmöglichkeiten für 2018 in der Region.