| 02:36 Uhr

Aus Rohlingen Zuckertüten für jedes Kind

Spremberg. Wenn am kommenden Samstag die Schulanfänger ihre Zuckertüten in Empfang nehmen, sollen auch Kinder von auf der Flucht befindlichen Familien nicht leer ausgehen. Das war das Anliegen der Freiwilligenagentur in Spremberg, wo zehn Mädchen und fünf Jungen von Flüchtlingsfamilien am Wochenende eingeschult werden. red/js

Für sie hat die Papierfabrik Schultütenrohlinge zur Verfügung gestellt. Gestaltet wurden die Zuckterüten dann zum Teil von den Eltern selbst, aber auch von Ehrenamtlichen der Freiwilligenagentur Spremberg. Im Haus der Vereine malten und klebten die Helfer im Rahmen des dort wöchentlich stattfindenden Café Deutsch, bis alle 15 Zuckertüten individuell und kunterbunt gestaltet waren.

Gefüllt werden sie mithilfe von Sponsoren. Brotbüchsen, Stifte, Hefte und Süßigkeiten spendeten die Sparkasse Spree-Neiße, aber auch Parteien, Organisationen und Privatpersonen, teilt Carola Krickel von der Volkssolidarität Lausitz mit.