ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:09 Uhr

Versteigerung für guten Zweck
Auktion bringt Geld für Kita Sellessen

 Holzkünstler Torsten Wanke - hier beim Schnitzen einer Eule – hat ein Herz für Kinder.
Holzkünstler Torsten Wanke - hier beim Schnitzen einer Eule – hat ein Herz für Kinder. FOTO: LR / Annett igel-Allzeit
Sellessen. Da kommt Freude auf: Der Holzkünstler Torsten Wanke hat eine seiner Figuren für einen guten Zweck versteigern lassen. Es kam sogar zu einem Bieterduell. Von Marcel Laggai

Holzkünstler Torsten Wanke aus Sellessen zeigte bereits im Rahmen der RUNDSCHAU-Sommertour wie er Figuren aus Holz – mit großer Leidenschaft – zaubern kann. Sein Werkzeug ist dabei die Kettensäge.

Ein Eichhörnchen aus Holz wird versteigert

Anlässlich des diesjährigen Dorffestes entstand ein Eichhörnchen. Nach Fertigstellung dieser Figur kam Wanke die Idee, dieses Eichhörnchen für einen guten Zweck zu versteigern. Der Dorfclub unterstützte ihn bei seinem Vorhaben, indem er beim abendlichen Dorftanz die Auktion moderierte. Nach einem regelrechten Bieter-Duell lag das Höchstgebot bei erfreulichen 175 Euro. Nun ziert das Holztier den Garten der Familie Hannusch aus Groß Luja.

Die Kita Hummelnest bekommt das Geld

Die Kita Hummelnest freut sich über die großzügige Spende, die der Dorfclub in Vertretung für Wanke überreichte. Ortsvorsteherin Janine Kantor zeigt sich stolz, dass die gegenseitige Unterstützung in Sellessen und den Nachbarorten so gut funktioniert und möchte für weitere solcher „zusammenschweißenden“ Aktionen werben.