ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:50 Uhr

Umfrage bei Firmen in Schwarze Pumpe gestartet
ASG prüft Bedarf für Industriepark-Kita

Spremberg. Der Wirtschaftsförderer ASG prüft derzeit den Bedarf für einen Kindergarten am Industriepark Schwarze Pumpe mit der Option einer Betreuung rund um die Uhr. Wie die Pressestelle der ASG mitteilt, gebe es „optimale Voraussetzungen“ dafür, dass sowohl die Kindertagesstätte als auch der Arbeitsort der Beschäftigten im Industriepark gut erreichbar seien.

Allerdings entscheide am Ende der tatsächliche Bedarf darüber, ob der Kindergarten auch entsteht. Mittels eines Fragebogens haben die Unternehmen im Industriepark die Chance, sich an dem Entschluss zu beteiligen. Noch bis zum 26. November besteht nach Angaben der ASG-Pressestelle die Gelegenheit, sich zu diesem Plan zu äußern. „Insbesondere für junge Familien steht die Vereinbarkeit von Beruf und Familie an oberster Stelle“, erläutert ASG-Mitarbeiter Enrico Rein. „Ein betriebliches Kinderbetreuungsangebot, das sich flexibel an die eigene Arbeitszeit anpasst, ist dazu ein wesentlicher Baustein.“