| 17:27 Uhr

Offizielle Daten zum Erwerbsmarkt
Arbeitslosenquote in Spremberg sinkt weiter

Spremberg.

Bei 6,3 Prozent liegt die offizielle Arbeitslosenquote in Spremberg für den Monat November. Vor einem Jahr betrug sie laut Agentur für Arbeit noch 7,6 Prozent. Damit seien 215 Arbeitslose weniger als im November 2016 gemeldet. Der Bestand an Arbeitsstellen in Spremberg stieg im November 2017 gegenüber dem Vormonat um 16 Stellen auf 186. Die Firmen meldeten im November 41 neue Arbeitsstellen. Allerdings bezeichnete Professor Heinz-Josef Bontrup, Wirtschaftswissenschaftler in Recklinghausen, in einem RUNDSCHAU-Interview die offiziellen Zahlen zum Arbeitsmarkt als „schöngerechnet“, da sie viele Betroffene nicht berücksichtigten.