ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:20 Uhr

Verein säubert Umgebung von Grabstätten
Arbeitseinsatz am Georgenberg geplant

Spremberg. Der Georgenbergverein plant für Sonnabend, 30. Juni, um 9 Uhr einen Arbeitseinsatz. So wollen die Mitglieder das Geländer der Treppe an der Georgenbergstraße in Spremberg von Rost befreien und streichen.

Außerdem werden sie in der Umgebung mehrerer Grabstätten den Wildwuchs entfernen. Wie Rüdiger Bayer vom Verein mitteilt, können sich neben den Mitgliedern auch weitere Helfer am Georgenberg einfinden. Mitgebrachte Utensilien wie Gartenscheren, Heckenscheren und Spaten könnten dabei von Nutzen sein. Für den Spätsommer trägt sich der Verein darüber hinaus mit dem Plan, die Ausgrabungen am früheren Kriegerdenkmal fortzusetzen. Dafür liegt nach den Worten von Rüdiger Bayer bereits die Genehmigung der Unteren Denkmalbehörde vor.