ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:57 Uhr

Feuer verhindert
Versuchte Brandstiftung in Spremberg

Spremberg. Ein Unbekannter hat am Sonntag versucht, die Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Dresdener Straße anzuzünden. Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte gegen 4.35 Uhr den Vorfall und pustete die Flamme aus, so dass es nur zu Verrußungen an der Tür kam, teilte die Polizei am Montag mit.

Weitere Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen. In Spremberg hatte in den vergangenen Monaten eine Reihe von Bränden für Unruhe gesorgt.

(js)