ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:18 Uhr

Spremberg
Antrag für Umbau von Haltestellen eingereicht

Spremberg. Zwei Bushaltestellen in Spremberg sollen so umgebaut werden, dass sie den Ansprüchen an die Barrierefreiheit gerecht werden. Wie Bürgermeisterin Christine Herntier (parteilos) mitteilt, befinden sich die Stationen in Trattendorf und Groß Luja.

Dazu haben die Mitarbeiter des Rathauses einen Antrag bei einem Modellprojekt des Spree-Neiße-Kreises eingereicht. Es trägt den Titel: "Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“. Nach Angaben der Bürgermeisterin gibt es bereits „positive Signale“ auf diesen Antrag.