ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:01 Uhr

Spremberg
Wettkampf in der Schwimmhalle

Spremberg. (red/ani) Wegen eines Wettkampfes kann die Schwimmhalle am Puschkinplatz in Spremberg am Samstag, 20. Januar, erst am Nachmittag für den Badespaß und das Dauerschwimmen genutzt werden. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, soll der Wettbewerb gegen 15 Uhr enden.

Die Nutzer der Sauna seien von dieser Einschränkung nicht betroffen. Hier dürfen die Besucher – sauniert wird am Wochenende gemischt – in der gewohnten Öffnungszeit von 13 bis 18 Uhr schwitzen. Die Mitarbeiter des städtischen Bäderbetriebes sind für sie da. Am Sonntag hat die Schwimmhalle dann einschließlich Sauna von 10 bis 18 Uhr geöffnet.