| 02:55 Uhr

"Alle für die Lausitz" – Demo auf dem Markt

Spremberg. Das gemeinsam mit allen Fraktionen der Spremberger Stadtverordnetenversammlung und der Bürgermeisterin Christine Herntier erarbeitete Positionspapier "Startklar für die Zukunft – Strukturwandel jetzt – mit Lausitzer Braunkohle" ist seit gestern in vollem Wortlaut auf der Internetseite www.stadt-spremberg.

de nachzulesen. Die Gremien der Stadt fordern darin ausdrücklich ein Bekenntnis der Bundesregierung zur Lausitzer Braunkohleverstromung als einem Partner der Energiewende. Die Einwohner von Spremberg sind am Dienstag, 28. April, aufgerufen, auf einer Kundgebung ab 18.30 Uhr auf dem Marktplatz ihre Stimme für die Braunkohle als notwendiger Brückentechnologie und für einen zukunftsfähigen Strukturwandel zu erheben.