ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:51 Uhr

Schulentwicklung Spremberg
146 Erstklässler in Sprembergs Schulen

Spremberg. Zum Schuljahresbeginn sind in Grundschulen der Stadt Spremberg 146 Mädchen und Jungen eingeschult worden. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, kamen 50 Erstklässler in die Kollerbergschule, 46 Kinder in die Astrid-Lindgren-Schule, 26 Kinder in die Heidegrundschule und 24 Kinder in die Geschwister-Scholl-Grundschule in Schwarze Pumpe. Von Annett Igel-Allzeit

Im „Lausitzer Haus des Lernens“ des Albert-Schweitzer-Familienwerkes wurden 22 Lernanfänger begrüßt.