ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:45 Uhr

Polizei
Zwei Verletzte nach einem Überschlag

Schipkau. Wahrscheinlich unangepasste Geschwindigkeit in einer Kurve bei winterlichen Straßenverhältnissen mit Schnee und Eis hat am Sonntagnachmittag auf der Landstraße 60 zwischen Schipkau und Kostebrau zu einem Verkehrsunfall geführt.

Dabei war ein Auto zunächst von der Straße abgekommen und hat sich später sogar überschlagen. Der 32-jährige Autofahrer und sein gleichaltriger Beifahrer erlitten dabei so schwere Verletzungen, dass sie ins Krankenhaus transportiert werden mussten. Beide konnten das Klinikum aber noch am selben Nachmittag verlassen, informiert Polizeisprecher Ralph Meier. Das auf der Landstraße zurückgelassene Auto aber war mit einem Blechschaden in Höhe von rund 5000 Euro ein Fall für den Abschleppdienst.