ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:49 Uhr

Polizei
Zwei Verletzte bei schwerem Autobahnunfall

Ruhland. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Ruhland und Ortrand sind ein 22-jähriger Mann und eine 35-jährige Frau verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden.

Wie die Polizei mitteilt, stand am Sonntagnachmittag ein Auto wegen einer Panne auf dem Randstreifen, als ein herannahendes Fahrzeug aus Unachtsamkeit zu weit rechts fuhr und auf das Pannenfahrzeug prallte. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte den über die Fahrbahn geschleuderten Autoteilen des Unfalls nicht mehr ausweichen und wurde ebenfalls beschädigt. Zwei der drei Autos wurden nach dem Unfall abgeschleppt.

(jag)