ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:26 Uhr

Polizei
Zwei Unfälle fast zeitgleich auf der Autobahn

Ortrand/Schwarzheide. Mehrere Unfälle auf der A 13 haben die Polizei am Mittwochvormittag auf Trab gehalten.

Auf der A 13 bei Ortrand hat sich am Mittwoch gegen 8.40 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Der Fahrer eines Pkw geriet ins Schleudern und fuhr in die Leitplanke. Die Autobahnmeisterei musste diese sichern. Am Auto entstand ein Schaden von 7000 Euro, teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. Aus Unachtsamkeit kollidierte fast zeitgleich ein Transporter auf der A 13 bei Schwarzheide mit einem auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Auto. Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro.