ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:12 Uhr

Lausitzer Seenland
Zwei Tourismusregionen gehen Kooperation ein

Senftenberg/Berzdorf. (red/ahu) Um die Bekanntheit des Lausitzer Seenlandes und des Berzdorfer Sees nahe der Stadt Görlitz zu steigern, arbeiten der Tourismusverband Lausitzer Seenland und die Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH ab sofort zusammen.

Zwei attraktive Reiseziele haben sich aus den ehemaligen Tagebauen im Lausitzer Braunkohlerevier entwickelt: Während im Lausitzer Seenland mit mehr als 20 gefluteten Seen Europas größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft heranwächst, ist mit der Flutung des fast 1000 Hektar großen Berzdorfer Sees ein neues Naherholungsressort entstanden. Künftig werden auf Messen und in den Tourist-Infos Senftenberg und Hoyerswerda sowie in der Görlitz-Information Prospekte und touristische Angebote beider Partner präsentiert.