ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Zuweisungen sinken mit der Einwohnerzahl

Lauchhammer.. Die Stadt verliert weiterhin zwischen 400 und 600 Einwohner im Jahr. Ende 1989 zählte Lauchhammer noch 23 558 Kinder, Frauen und Männer. Die Eingemeindung von Grünewalde und Kostebrau im Jahre 1992 stoppte kurzeitig den freien Fall. Mitte 2004 hatte die Stadt noch 19 235 Einwohner.

Mit Sorge wird diese Entwicklung in der Kämmerei gesehen. Jeder fehlende Kopf spült 520 Euro weniger an jährlichen Zuweisungen in die Kasse. (mf)