| 02:42 Uhr

Zusammenstoß mit Streifenwagen

Görlitz. Ein Streifenwagen der Polizei und ein Pkw Smart sind gestern früh in Görlitz zusammengestoßen, teilt die Polizeidirektion Görlitz mit. Mit dem VW Golf war ein Polizist zusammen mit einer zweiten Streife auf Einsatzfahrt zu einer nahegelegenen Kleingartenanlage. red/br

Dort war ein Einbrecher gemeldet worden. Nachdem der erste Streifenwagen mit Blaulicht und Martinshorn den Smart überholt hatte und der 25-jährige Beamte mit dem zweiten VW Golf links an dem Pkw vorbeifahren wollte, lenkte dessen Fahrer plötzlich nach links, um in eine Hofeinfahrt zu gelangen. Die beiden Autos stießen zusammen. Durch den Aufprall wurde der Streifenwagen gegen einen parkenden Audi gelenkt. Der Polizist, der allein im VW Golf fuhr, verletzte sich bei der Kollision leicht. Der Smart-Fahrer (57) blieb nach ersten Informationen unverletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden insgesamt beziffert sich auf mehr als 20 000 Euro.