ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:50 Uhr

Zumindest einen Zähler gesichert

Landesklasse. Spremberger SV – Askania Schipkau 0:0. Die Schipkauer Askanen haben sich in Spremberg einen Punkt erkämpft. Die Mannschaft musste im Vorfeld auf sechs Positionen verändert werden. S. Bauer

Dennoch war von Beginn an klar, dass die Elf auf die ordentliche Leistung der vergangenen Woche aufbauen und etwas Zählbares mit nach Hause bringen wollte.

Die einzige nennenswerte Tormöglichkeit hatte Schumacher in der 16. Minute nach einem Freistoß von Wieske. Ansonsten waren alle damit beschäftigt, gegen die immer wieder anrollenden Angriffe der Spreestädter zu verteidigen. Aber mit Unterstützung der Abwehr um Bienek, Klein und Meißner und durch die super Paraden von Schlussmann Krettek wurde das verdiente 0:0 gehalten.

Der Punktgewinn wurde durch eine wirklich tolle Moral der gesamten Schipkauer Truppe möglich. Nicht vergessen werden sollen die "Oldies", die der Elf eine wertvolle Unterstützung waren. Mit dieser Spielfreude darf es gern weitergehen.