Am Überleiter 6, der den Partwitzer See mit dem Neuwieser See verbindet, ist ein Imbiss vorbereitet. Dort befinden sich Kesselgulasch, frisches Ofenbrot, Glühwein und Tee im Angebot.

Wenn die Wanderer anschließend wieder im Partwitzer Hof einkehren, werden sie ungefähr 10,5 Kilometer unter ihren Sohlen haben.

Die Tour findet am 2. Januar statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Partwitzer Hof (Schäfereiweg 4 in Klein Partwitz). Um eine Voranmeldung wird unter Telefon 035751 15313 gebeten. Der Teilnehmerbeitrag beträgt fünf Euro.

Die Partwitzer Neujahrswanderung erfreut sich großer Beliebtheit. In diesem Jahr waren ungefähr 70 Wanderer, darunter viele aus dem OSL-Kreis, von Klein Partwitz quer durch das Lausitzer Seenland nach Bluno und wieder zurückgelaufen. Die Wegstrecke war aufgrund des hohen Schnees zwar etwas beschwerlich, doch tat dieser Umstand der guten Gruppenstimmung keinen Abbruch. Am 3. Januar 2010 wurden insgesamt 11,5 Kilometer zurückgelegt.

Torsten Richter