Der ehemalige Baumarkt wird derzeit für eine Flüchtlingsunterkunft hergerichtet. Das Gebäude stand nach Kreisangaben schon mehrere Jahre leer. Im April soll dort eine erste Anlaufstelle des Landkreises für Asylsuchende eröffnet werden. In der Vergangenheit hatte es immer wieder Unmut zu dem Standort gegeben, wie eine Kreissprecherin sagte. Der Landkreis setze weiter auf Dialog mit den Bürgern.