| 17:28 Uhr

Polizeibericht
Zigarettenautomat in Tettau explodiert

Senftenberg. Schon wieder ist im Süden des Oberspreewald-Lausitz-Kreises ein Zigarettenautomat gesprengt worden.

Auf bisher ungeklärte Weise ist am Montagabend gegen 23.20 Uhr ein freistehender Zigarettenautomat in der Dorfstraße in Tettau gesprengt worden. Das teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. „Diverse Teile flogen durch die Wucht der Detonation mehrere Meter durch die Luft. Während der Tathandlung wurden Zeugen durch den lauten Knall aufmerksam und störten so die weiteren Aktivitäten“, erläutert er. Mit einem dunklen Kleinwagen verließen die Täter daraufhin fluchtartig den Tatort. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen. Bereits am Montagmorgen wurde in Kleinkoschen ein Zigarettenautomat mit Pyrotechnik zerstört. Auch hier konnten die Täter bisher noch nicht gefasst werden.

(jag)